36. NordFolkBall

36. NordFolkBall am 10. November 2018 - 20.00 Uhr

Der NordFolkBall findet am Samstag, den 10. November 2018 ab 20.00 Uhr nun zum 36. Mal im wunderschönen Heidbarghof in Hamburg Osdorf statt! Wie immer als Tanzabend im Stile eines französischen Bal Folk, also mit Live-Musik und jeder Menge Tanz. Davor gibt es die Möglichkeit, vor dem Ball einen der zwei Tanzkurse zu besuchen.

Calamalys

Zu Gast: Duo Calamalys

Unsere musikalischen Gäste kommen diesmal aus Belgien, genauer gesagt aus der Wallonie, dem französischsprachigen Teil Belgiens. Marinette Bonnert (Akkordeon) und Aurélie Giet (Klarinette) spielten bereits zuvor in verschiedenen Formationen zusammen (z.B. „21 BOuTONS“ und „Havelange“), bevor sie 2011 „Calamalys“ gründeten. Auf dem Ball werden sie uns mit der Vielfalt gut tanzbarer Bal Folk-Rhythmen verzaubern und uns dabei u.a. nach Wallonien, in die Bretagne, nach Zentralfrankreich, ins Poitou und sogar bis nach Schweden entführen.

Mehr Informationen gibt es auf https://calamalys.wordpress.com/ und auf YouTube

Heimspiel: Bilander

Bilander kommt aus Norddeutschland und macht vielseitige und virtuose Bordun-Folk-Tanz-Musik. Hierbei spielt die vierköpfige Band größtenteils Eigenkompositionen, die mehrstimmig arrangiert auf Klangvielfalt und Dynamik setzen. Das Klangbild von Quintone (fünfseitige Geige), Drehleier und Bouzouki erreicht durch zusätzliche Instrumente wie Schlüsselfiedel (Nyckelharpa), Trompete, Diatonisches Akkordeon, zentralfranzösische Sackpfeifen und Flöten eine musikalische Tiefe, die sich von „stimmungsvoll“ bis „sehr lebhaft“ erstreckt.

Tanzkurs 1: Bal Folk für Einsteiger

18.00 - 19.30 Uhr

Für Einsteiger und alle, die eine kurze Auffrischung in Sachen Bal-Folk-Tänze möchten, werden wir die grundlegenden Schritte und Spielregeln der gängigsten Bal-Folk-Tänze vermitteln. Musikalisch wird der Kurs von Musikern von NordFolk begleitet. Tanzanleitung von Ulrike Tuch (Hamburg). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tanzkurs 2: Wallonische Tänze

18.00 - 19.30 Uhr

Aurélie zeigt uns in diesem Spezialkurs – musikalisch unterstützt durch Marinette – einige Tänze ihrer Heimat, der Wallonie. Wir freuen uns darauf, diese Tänze aus erster Hand kennenlernen zu dürfen. Natürlich werden sie auch anschließend auf dem Ball getanzt werden.

Die Tanzkurse können ohne Anmeldung besucht werden. Auch Einzelpersonen sind gerne gesehen, paarweises Erscheinen ist also nicht notwendig.

Ort und Preise

Kulturzentrum Heidbardhof
Langelohstraße 141
22549 Hamburg
www.heidbarghof.de

Samstag, 10. November 2018
Beginn ist 20.00 Uhr (bzw. 18.00 Uhr für die Tanzkurse)
Tanzkurse: 6 Euro
Ball 8 - 12 Euro, nach Selbsteinschätzung